HOME – OFFICE schenkst du Vertrauen?

Home-Office und das liebe Vertrauen. Der „neu“ erzwungene Trend wirft so einige Fragen auf, z.B.:

👩🏻‍💻Wie messe ich jetzt Leistungen?

👩🏻‍💻Ich habe Kontrollverlust – wie gehe ich damit als Arbeitgeber um? ODER

👩🏻‍💻Sieht der Chef, dass ich genug arbeite, wird das erkannt?

Klare Strukturen und Regeln, normalerweise eine Kombi aus Konzern und Gesetzesvorgaben, wie das abzulaufen hat, gibt es – ABER: WIE handelst DU als Führungskraft & MENSCH?

 „Kontrollierende Firmen Kultur“ – Misstrauen verstärkt durch Sätze gestreut wie: „Ach-Sie kommen jetzt erst“? Dabei alles in der Kernarbeitszeit und regelkonform – erzeugt ein negatives Gefühl und Unsicherheit. Die CHANCE in der Krise ist jetzt, veraltete, harte Strukturen zu entschärfen und Neues reinzuholen. Meine FRAGE: was machst DU für DICH – wo sind deine persönlichen Stellschrauben, dem Team Vertrauen zu schenken?

❣️Kannst du und willst Du deinen Mitarbeitern vertrauen?

❣️Kein Vertrauen? Frage dich wo her das kommt, welches Gefühl triggert es in dir an – ist es Zeit, das los zu lassen, kannst du was ändern?

❣️WERTSCHÄTZUNG – Achte darauf, dass die gute Arbeit nicht nur bei dir am Bildschirm zu sehen ist, sondern sprich es aus. Kreative Lösungen sind jetzt oft neu – Lob tut gut.

Wenn du dich darüber oder anderen Themen dazu unterhalten willst, dann gerne in einem virtuellen oder persönlichen Gespräch mit mir. Kontaktinfo siehe Impressum.

Herzliche Grüße Diane