HOME – OFFICE schenkst du Vertrauen?

Home-Office und das liebe Vertrauen. Der „neu“ erzwungene Trend wirft so einige Fragen auf, z.B.:

👩🏻‍💻Wie messe ich jetzt Leistungen?

👩🏻‍💻Ich habe Kontrollverlust – wie gehe ich damit als Arbeitgeber um? ODER

👩🏻‍💻Sieht der Chef, dass ich genug arbeite, wird das erkannt?

Klare Strukturen und Regeln, normalerweise eine Kombi aus Konzern und Gesetzesvorgaben, wie das abzulaufen hat, gibt es – ABER: WIE handelst DU als Führungskraft & MENSCH?

 „Kontrollierende Firmen Kultur“ – Misstrauen verstärkt durch Sätze gestreut wie: „Ach-Sie kommen jetzt erst“? Dabei alles in der Kernarbeitszeit und regelkonform – erzeugt ein negatives Gefühl und Unsicherheit. Die CHANCE in der Krise ist jetzt, veraltete, harte Strukturen zu entschärfen und Neues reinzuholen. Meine FRAGE: was machst DU für DICH – wo sind deine persönlichen Stellschrauben, dem Team Vertrauen zu schenken?

❣️Kannst du und willst Du deinen Mitarbeitern vertrauen?

❣️Kein Vertrauen? Frage dich wo her das kommt, welches Gefühl triggert es in dir an – ist es Zeit, das los zu lassen, kannst du was ändern?

❣️WERTSCHÄTZUNG – Achte darauf, dass die gute Arbeit nicht nur bei dir am Bildschirm zu sehen ist, sondern sprich es aus. Kreative Lösungen sind jetzt oft neu – Lob tut gut.

Wenn du dich darüber oder anderen Themen dazu unterhalten willst, dann gerne in einem virtuellen oder persönlichen Gespräch mit mir. Kontaktinfo siehe Impressum.

Herzliche Grüße Diane

Menü schließen